Informationen

Sulcus-ulnaris-Syndrom Hand-Zentrum    Klinik für Handchirurgie

Dupuytren'sche Kontraktur


 

Hier handelt es sich um eine nicht selten auftretende Erkrankung des
Bindegewebes in der Hohlhand. In der Mehrzahl sind hierbei Männer
betroffen. Die knotigen Stränge in der Hohlhand reichen mitunter bis
in die Finger und führen zu einer Verkrümmung.

Konservative Behandlungen mit Schienen, Massagen oder auch
Spritzen reichen meist nicht aus; die Operation ist hier das Mittel der
Wahl. Die erkrankten Bindegewebsstränge werden hierbei entfernt.

Nach einer anfänglichen Schienenruhigstellung wird die Hand zur
Beübung freigegeben, wobei hierzu Physiotherapie verordnet
werden kann.

Die Krankheit kann durchaus wieder auftreten; es gibt hier verschieden
starke Ausprägungen der Erkrankung.

 

Hand-Zentrum Dr. med M. Nicoloff Copyright MN ©2005

 

Handchirurgie Startseite Startseite Handchirurgie Handchirurgie Kontakt Kontakt Hand-Zentrum
zurück
Informationen Hand-Zentrum